Fleischrinder - Die Bildungssaison 19/20 hat begonnen

Traditionell machen die Murbodnerzüchter den Auftakt mit ihrem MB Stammtisch
Die Vorzüge der Hochlandrinder war das Thema am 25. Oktober 2019
Charolaiskühe auf der Herbstweide. Der nächste Stammtisch findet am 29. November 2019 am Betrieb Buchhas Nadine, Ob der Kirche 2, 3170 Hainfeld statt.

Traditionell machen die Murbodnerzüchter den Auftakt. Diese trafen und informierten sich am 18. Oktober 2019 über die bevorstehenden Neuerungen in der Erhaltungszucht.
Besonders hervorzuheben war der Beitrag von Karola Wendler aus Oberösterreich über das Thema „Zuchtwerte bewusster lesen und berücksichtigen!“
Anschließend besichtigten die zahlreichen Besucher den Betrieb von Familie Zöchbauer, Hinterholz 3, im Texintal.

Die Vorzüge der Hochlandrinder war das Thema am 25. Oktober 2019. Die Grundlagen bei der Stier- bzw. Kuhbewertung war der Schwerpunkt an diesem Tag am Zuchtbetrieb Hausberger, Dorf 12, in Zeillern.

Wir bedanken uns bei allen Züchterfamilien für die herzliche Aufnahme, die köstliche Bewirtung und die Möglichkeit ihre Betriebe und Herden zu besichtigen.

Der nächste Stammtisch der Rasse Charolais findet am 29. November 2019 um 13:30 Uhr am Betrieb Buchhas Nadine, Ob der Kirche 2, 3170 Hainfeld, statt.

Die Züchterstammtische haben sich in den letzten Jahren als eine praktikable Form des züchterischen Austausches bewährt. Wir laden dazu alle Betriebe ein, diese Plattform zu nutzen und aktiv mitzuarbeiten.

Herdenmanager und RDV-Mobil App sind auch in der Fleischrinderzucht ein unverzichtbarer Rat-und Informationsgeber geworden. Betriebsauswertungen und Einzeltierauswertungen, Abstammungsüberprüfungen, Eigenbesamungen oder Natursprung können praktikabel und jederzeit nachgelesen oder ausgedruckt werden.

Sollte Interesse an einem für Fleischrinderbetriebe abgestimmten Kurs bestehen, so können wir diesen am 20. Februar 2020 in der LK NÖ anbieten (telefonische Anmeldung im Sekretariat LKV +43 50 2594 9150 oder +43 664 1960614 Gerhart Scheibenreiter)

KI Gerhart Scheibenreiter, Ing. Josef Fleischhacker